Abend mit finnischen Nachbarn

Am Samstag war hier Herbstputz im Wohnheim, halt draußen Müll sammeln, den ‘storage room’, wo alle Leute Sachen reinstellen oder rausnehmen können wenn sie was (nicht mehr) brauchen, ausmisten. Danach gabs dann was zu essen (Salat, Brot, Süßkram und natürlich Makkara) und zu trinken (Saft, Tee und natürlich Bier und Siideri). Billiard zu spielen muss ja dann nicht sonderlich viel mit finnisch zu tun haben, Trivial Pursuit (mutta se ei ole lapsen-Trivial Pursuit) auf finnisch dann schon mehr, erstaunlicherweise ging aber auch das erstaunlich gut – ehrlich gesagt eigentlich besser als Billiardspielen. Ich verstand zwar nur vielleicht 20-30% der Fragen, aber die Finnen haben ansonsten freundlicherweise übersetzt. Und Fragen vorlesen kann man ja auch ohne dass man sie versteht wobei das Verstehen dann hin und wieder doch einfacher fällt – oder auch nicht: “jazzorkesteri” … und ich konnts einfach erstmal nicht vorlesen, jazzor-hä ?
Einfaches Gespräch führen auf finnisch ging dann auch. Hab irgendwie in solchen Situationen immer noch irgendwie Hemmungen einfach mal draufloszureden, aber die Finnen freuen sich wirklich wenn jemand versucht finnisch zu reden, und irgendwie hab ich wohl auch oft die richtige Interpretation der finnischen Fragen und Sätze getroffen, auch wenn ich hin und wieder gerade mal die Hälfte der Wörter erkannt habe. Aber vielleicht macht man das ja auch immer so und ist sich dem nicht so bewusst … Danach dann noch alle in die Sauna, das war dann ein schöner Abschluss. Nächsten Donnerstag geht’s wohl nach Otaniemi in eine größere Sauna, direkt an der Ostsee, d.h. mit Schwimmen :D

Dank Wind und doch nicht mehr ganz sommerlichen Temperaturen werd ich mich die nächsten Tage um lange Laufsachen kümmern müssen, am Sonntag habe ich die 8km nur dadurch halbwegs angenehm überstanden indem ich nahe an meiner Leistungsgrenze gelaufen bin. Die Spaziergänger guckten schon n bißchen blöd *g*

Dieser Beitrag wurde unter deutsch, Helsinki abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Abend mit finnischen Nachbarn

  1. Olli sagt:

    Hallo Joe!
    Netter Blog mit schönen Bildern! Helsinki hat mir bei meinem Besuch echt gefallen. Mal abwarten wegen dem Schnee. Kanns immer noch nicht glauben, dass es Mittwoch schon so weit sein soll.
    Grüße in die Hauptstadt!

  2. joachim sagt:

    Schöne Bilder hast Du da wieder, auch obendrüber ja neuerdings im Wechsel!
    Konnte heute auf http://www.tiehallinto.fi erste Schneeflocken bei Euch (also ein kleines Stückchen nördlich von Dir) entdecken. Viel Spaß dann beim Schwimmen in der Ostsee…!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>