Kireä pakkanen

Dear international students,

Finally it is nice and cool and it should be a perfect  time to go swimming!

.. aus einer Mail des Erasmuskoordinators hier. Ist relativ kalt geworden, selbst in den finnischen Nachrichten redeten sie im Wetterbericht von ‘kireä pakkanen’, strengem Frost. Und auch hier nahe an der Ostsee ist es kalt geworden. In Verbindung mit dem Regen den es kurz vorher gegeben hat leicht rutschig … (Diagramm von fmi.fi aus Kaisaniemi, normalerweise 2-3° wärmer als einige km weiter nördlich wo das Wohnheim ist.)

Gestern abend gegen 18:00 hier im Wohnheim in der Sauna gewesen, zwischendurch teils barfuß, teils mit Latschen draußen im Schnee gewesen. Fotos leider keine richtig guten, war zu windig Menschen mit Nebelfahnen gut zu fotografieren :) Metallgegenstände wie Roste und Türklinken sind merklich klebriger, und falls man nasse Haare draußen hat sind die auch innerhalb von einer Minute fest.


Aber die Sonne scheint, also alles in Ordnung. Und selbst mit halbwegs normaler Kleidung kann man noch ne Stunde draußen rumlaufen, irgendwann wirds dann im Gesicht unangenehm, so kurz unter den Augen. Was in der Innenstadt positiv auffällt ist, dass ich das Gefühl hatte, als ob die Autos öfters auch mal an Zebrastreifen anhalten.

Ein der mittlerweile schon weniger zahlreichen dezenten Schneehaufen in der Innenstadt … mittlerweile wohl dank zwischenzeitlichem Regen hauptsächlich Eis, sonst wurden die immer mit Lastern weggefahren.

Dieser Beitrag wurde unter deutsch, english, Helsinki, Uni Helsinki, Wetter abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Kireä pakkanen

  1. Nils sagt:

    Tja, bei mir is noch Mittwoch.
    Willste mal was lustig lesen?

    ——–
    Ihre Praeferenzen wurden in einem systematischen Losverfahren beruecksichtigt.

    Ihr Pruefer ist Herr Nachtmann .
    ——–

    So ne Scheiße!
    Das mit dem Präferenzen berücksichtigt ist ja wohl ein Schlag ins Gesicht.
    Ich geh mich jetzt besaufen.

    Prost.

  2. Sebastian sagt:

    Na dann prost!!!

    Hatte übrigens gestern erstmals ne mündliche Prüfung auf Polnisch.

    ——
    Komentar Prof.
    “Wenn ich Ihnen die Fragen auf Englisch stelle, weiß ich ja nicht was ich Sie frage!”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>