Lämpöennätyksiä rikki Etelä-Suomessa

Das außergewöhnlich warme Wetter war auf hs.fi heute sogar die Titelüberschrift wert: hier. Über 10 Grad in Vantaa. Und meteorologisch bedeutet eine Durchschnittstemperatur über den Tag von über Null grad offensichtlich Frühling – so fühlt sich’s draußen auch an, auch wenn an allen Ecken noch Schnee liegt – dreckiger Schnee. Die Temperatur war die letzten Tage 5°C über dem Durchschnitt im ganzen Land.

Auch wenn ich deshalb nicht gerade da dran denke, aber es kamen n paar Fragen dazu: Wie zieht man sich bei -20°C und im besten Fall noch gutem Wind dazu an? Dazu gibt es eigentlich nicht viel zu sagen, auch nicht viel anders als sonst. Im Normalfall ein paar dünne Socken, darüber ein Paar dickere Wollsocken, Schal um die Jacke am Hals ‘abzudichten’, Handschuhe, Mütze. Wenn man nicht nur zum Bus unterwegs ist dann noch eine lange Unterhose, aber dann hält man es auch mehrere Stunden draußen aus. Man muss aber beim Anziehen schon drauf achten dass man das T-Shirt luftdicht mit der Hose ‘verschachtelt’, die Handschuhe teilweise im Jackenärmel hat, die lange Unterhose zwischen die beiden Socken steckt. Aber das kennt man ja auch von zuhause. Naseputzen ist dann ne relativ dumme Sache, und ansonsten bewahrt man den Haustürschlüssel auch nicht mehr in der Jackeninnentasche auf, weil man dann ja um da heranzukommen die Jacke draußen aufmachen müsste. Weiterhin hatte ich immer erstmal einen leichten Hustenreiz bei -20°C und trockener Luft beim ersten Einatmen draußen gehabt, die LithiumIonenakkus vom Fotoapparat mochten das Wetter nicht so, festgetretener Schnee ist dann nicht mehr rutschig, man sollte nicht barfuß über Metallroste laufen weil diese anfangen zu kleben, wie auch das Eis selbst bei diesen Temperaturen, aber sonst eigentlich nichts Besonderes davon zu berichten.

Heute mal in eine deutsche Grammatik auf Finnisch reingeguckt, da kann man ja froh sein, dass man sowas nicht lernen muss.

Dieser Beitrag wurde unter Alltägliches, deutsch, Helsinki, suomeksi abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.