Ensimäinen, Toinen, Kolmas Kertaa …

Ich bin heute morgen auf einer Versteigerung der Polizei gewesen, zusammen mit einem Mitbewohner und einer Mitstudentin. Wenn man finnische Zahlen üben will ist das richtig gut, ansonsten waren die Fahrräder nicht ganz billig oder totaler Schrott, aber wenn man ein billiges Handy braucht, dann wäre man da bestimmt fündig geworden, einzeln gab’s die nicht, nur 3-4 in einer kleinen Plastiktüte, aber insbesondere die nicht-nokia und nicht-erikson-Telefone waren billig – die wurden auch gesondert versteigert, die beiden anderen Marken wurden hin und wieder auch in einer Tüte gemischt angeboten :)
Komplette Kisten mit irgendwelchen Büchern, Schmuck, Klamotten, … gab’s auch, zwischendurch hatte dann einer immer Zeit ein neues Fahrrad zu holen und zu präsentieren.
War doch ne gute Idee damals zu planen das Fahrrad aus Oulu im Zug mitzunehmen, hätte ich mir nur nicht klauen lassen dürfen ;)

Der Staub nervt übrigens immer noch … hier auch mal ein englischer Artikel, ein aktuellerer finnischer.

Beispielbild:

(Überschrift scheint finnisches Äquivalent zu ‘zum ersten, zum zweiten, zum dritten’ zu sein.)

Dieser Beitrag wurde unter deutsch, Gemischtes, Helsinki abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>